Sachbearbeiter (m/w) Zoll Import & Versand Export in Kassel

  • Daimler AG
  • Kassel, Deutschland
  • 13 Jul, 2020
Vollzeit / Full time Supply Chain Management / SCM Business Development / Sales Customer Service Logistikvakanzen / Handel Transport / Transportation Zoll

Stellenbeschreibung / Anforderungen / Job Description

Aufgaben

Das Consolidation Center Truck (CC) in der Abteilung Netzwerkmanagement & Steuerung Logistik Int. Truck PT ist zuständig für die weltweite Serienversorgung der Truck-Überseewerke im Rahmen einer Part-by-Part-Belieferung.
Im Team Transport & Zoll erfolgt die administrative Versandabwicklung von der Transportplanung und- steuerung bis zum Erstellen aller notwendigen Versand- und Ausfuhrdokumente. Unsere Partner sind neben den Transport- und Importbereichen der Empfangswerke insbesondere Spediteure und Reedereien für alle Verkehrsträger Land, Luft und See. Die Einhaltung von zoll- und ausfuhrrechtlichen Bestimmungen gehört wie die Abwicklung von Gefahrguttransporten zu unseren Kernaufgaben.

Aufgaben eines Versandsachbearbeiters (m/w) Export:
Abwickeln von Versandaufträgen für bestimmte Kunden und Länder.
Erstellung der notwendigen Versandpapieren inklusive der Zolldokumente.
Steuerung der Aufträge zusammen mit und bei den beteiligten Partnern im Land-, Luft- und Seeverkehr.
Abwickeln von Gefahrguttransporten.
Mitarbeit in Projektgruppen zur Optimierung und Erweiterung der Prozesse und Kundenrelationen im CC-Prozess.
Ggfs. Beratung zu Versandprozessen Export bzw. Selbstgestaltung einfacher logistischer Prozesse, Methoden und Verfahren.
Definieren von Kennzahlen und Durchführen des Prozesscontrollings.
Erstellen von Lastenheften im Aufgabengebiet; Mitarbeit in Ausschreibungsverfahren.
Disponieren von Sonderaufträgen.
Durchführen von Schadensabwicklungen (Transportschäden).
Prüfen und Klären von Rechnungs- und Datendifferenzen.
Durchführen von Qualifizierungsmaßnahmen.
Ggfs. Erstellung von Präsentationen.

Aufgabenbeschreibung eines Sachbearbeiters (m/w) Zoll Import:

Bearbeitung von Import- und Exportsendungen nach den aktuellen Zoll- und Außenwirtschaftsgesetzen.
Umsetzung, Überwachung und Optimierung von zollrelevanten Verfahren sowie der zugehörigen Prozesse und Versandwege einzelner Länder.
Analysieren von Einsparpotentialen.
Ermitteln und Festlegung des jeweils kostengünstigsten Zollverfahren (z.B. aktive/passive Veredelung, vorübergehende Einfuhr).
Einreihung von Waren in den Zolltarif, Nachweisen von Ursprungs- und Präferenzeigenschaften.
Koordination und Zusammenführen der Außenhandelsstatistiken und Umsetzen von umfangreichen standortübergreifenden und standortbezogenen Arbeits- und Verfahrensanweisungen, z.B. für zentrales Zollabwicklungssystem oder für die Arbeitsanweisungen externer Dienstleister.
Beratung bei allen Zoll-, präferenz- und außenwirtschaftlichen Fragen unter Beachtung vielfältiger Rahmenbedingungen.
Prüfung der Möglichkeit der Erstattung und Erlass von Einfuhrabgaben.
Leiten von Projekten im eigenen Aufgabengebiet sowie Mitarbeit in zentralen Projekten im Themenkreis Import-/Exportbearbeitung, Steuern und Zölle
Begleiten von Betriebsprüfungen und Zollkontrollen.

Qualifikationen

Fachliche Qualifikationen:
Zöllner/-in, Speditionskaufmann/-frau, Außenhandelskaufmann/-frau oder Industriekaufmann/-frau mit logistischer Zusatzqualifikation
Erfahrung in der Abwicklung von Importen und Exporten
Sicherer Umgang mit modernen Medien, gute Kenntnisse MS Office
SAP-Kenntnisse
Gute Deutschkenntnisse sind vorausgesetzt
Sicheres Business-Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen hilfreich

Persönliche Kompetenzen:
Flexibiltät
Teamfähigkeit

Zusätzliche Informationen

Die Tätigkeit ist in Vollzeit

Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533.
https://bewerbung.daimler.com